Willkommen in meiner Bio Imkerei

Meine Imkerei in Zahlen

2008 habe ich mit der Bienenhaltung angefangen. Seit ist meine Imkerei stetig gewachsen. Trotzdem ist es nach wie vor mein Hobby.

$0
Standorte
0
Bienenvölker
0
Bienen
0%
Bio

Geburtsstunde

2008 ging das erste Mal das “Bienensterben” durch die Medien. 12.000 Bienenvölker und damit Millionen von Bienen wurden auf einen Schlag zugrunde gerichtet. Der Imkerverband spricht vom schlimmsten Bienensterben in der Region “seit 30 Jahren”. Dieses Ereignis bewegte mich, denn schon als Kind hatte ich viel mit Bienen zutun. Zwei meiner Nachbarn hielten Bienen und ich war schon früh von diesen Tieren fasziniert. Dieses Schicksaal und die mediale Präsenz sorgten dafür, dass ich wissen wollte wie es den Bienen wirklich geht. Deswegen gab es nur einen Weg: selbst Bienen halten!

Wie sich später herausstellte war der Grund für das massenhafte Bienensterben am Oberrhein ein fehlerhaft gebeiztes Maissaatgut mit Clothianidin. Dieser staub in der Luft richtete die Bienen zugrunde.

Das Team

Peter Rauscher

Imker

Zuständig für die meisten Arbeiten am Bienenvolk. Für die Vermarktung des Honigs und für die Website

Christian

Honigkonig

Christian hilft beim Schwarmfang, beim der Vor- und Nachbereitung des Schleuderraums, beim Schleudern und beim Abfüllen des Honigs.

Impressionen

Menü